Die Götterwelt

Die Götter der Menschen

Die Götter der Elfen

Die Götter der Zwerge

Andere Religionen

Die Götter der Menschen:

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.“

Ilo ♂

(Göttervater, Vater, Sonne)

Ilos Auge

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.“

Aspekte: Leben, Sonne, Tag, Demut, Ehrlichkeit, Herrschaft, Hierarchie, Standhaftigkeit



Daione ♀

(Göttermutter, Mutter, Mond)

Schließe die Augen und gehe in Daiones Garten ein.
Sie ist der ewige Schlaf und die endlose Nacht.
Ruhe für immer.

aus dem Beerdigungsritus der Daione

Daione ist die Göttin des Todes, des Schlafes und der Nacht, aber auch der Gerechtigkeit. So können Diener der Daione ebenso auf Friedhöfen (Daiones Gärten), wie auch bei Gerichtsverhandlungen angetroffen werden um mit ihren Fähigkeiten zu unterstützen.
Eine der größten Blasphemien im Daione Glauben sind alle Formen von Untoten und die Daione Kirche unterhält einen eigenen Verband, der sich nur um Ausbrüche der „schmatzenden Toten“ kümmert.

Daiones Auge

Aspekte: Tod, Mond, Nacht, Gerechtigkeit, Bestattungen, Blut, Ruhe, Recht, Wahrheit



Neesis ♀

(Frühling, Tochter)

Blat der Neesis

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.“


Aspekte: Geburt, Jugend, Harmonie, Hingabe, Kunst, Magie, Musik, Schönheit, Liebe, Leidenschaft, Lust, Harmonie



Adohr ♂

(Sommer, Sohn)

Möge wir nicht weichen und Adohrs Schild uns Schützen!

Altes Gebet vor Schlachten

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.“

Adohrs Schild

Aspekte: Blitz, Blut, Donner, Ehre, ehrenvoller Zweikampf, Gewitter, Jagd, Kampf, Körper, Mut, Raubtiere, Sturm, Tapferkeit, Waffen, Zorn, Krieg



Fumus ♂

(Herbst, Onkel)

Fumus zum Gruße! Kommt doch herein und macht es euch gemütlich.
Speis und Trank stehen schon bereit!

so ziemlich jeder Fumuspriester

Fumus Ähre

Fumus ist der Gott der Gastfreundschaft, Ernte und des Handels. Seine Kirchen und Tempel ähneln eher Tavernen als tatsächlichen Gotteshäusern und Fumuspriester haben es sich zur Aufgabe gemacht, jeden Hungrigen zu nähren, Müden Rast zu bieten und jedem in Not zu helfen. Dabei legen sie ein großes Maß an Pragmatismus an den Tag, der sie oft in Verbindung mit Diebesgilden bringt. „Wenn jemand zu viel hat und andere zu wenig, warum nicht umverteilen?“ Deswegen wird Fumus nicht nur von Händlern, sondern oft auch von Dieben als deren Hauptgott verehrt und solange kein Schaden am Leibe verursacht wird, sieht Fumus auch einmal in die andere Richtung.

Aspekte: Ernte, Gastfreundschaft, Schutz, Wetter, Hilfsbereitschaft, Landwirtschaft, Nahrung, Pflanzen, Pragmatismus, Rausch, Viehzucht, Handel



Aher ♀

(Winter, Mütterchen)

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.“

Baum der Aher


Aspekte: Schlaf, Besonnenheit, Traditionen, Verantwortung, Seele, Vergessen, Prophezeiung, Traum, Krankheiten



Die Götter der Elfen:

Ydis und Ybris ⚥

Symbol: Zwei Silberfüchse verschlungen zum Unendlichkeitssymbol Die Elfen verehren die beiden Zwillingsgötter, Ydis und Ybris, die in ihrer Religion für alle Aspekte des Seins stehen.
Im Frühling und im Sommer, ist Ydis an der Spitze und steht für alles Helle, Gute, Heilende und Lebensbejahende. Ybris steht in dieser Zeit, für die dunklen Seiten des Lebens und der Natur.
Im Herbst und Winter wechseln die beiden Götter dann ihre Position und Aufgaben. So steht Ybris dann an der Spitze und Ydis ist für das Dunkle verantwortlich.

Die wichtigsten religiösen Feiertage der Elfen sind die beiden Sonnenwenden, wenn die Götter ihre Plätze tauschen.

Die Götter der Zwerge:

Hamrida ♀

(Wasser)

Symbol: Wasserrad
Aspekte: Frühling, Heilkunst, Magie, Ehrlichkeit, Leben

Hafoug ♂

(Feuer)

Symbol: Amboss
Aspekte:Sommer, Schmiedekunst, Kampf, Waffen, Metall

Gotarr ♂

(Holz)

Symbol: Axt
Aspekte:Herbst, Handel, Kochkunst, Gemütlichkeit

Belgutrude ♀

(Stein)

Symbol: Spitzhacke
Aspekte:Winter, Bergbau, Alter, Weisheit

Andere Religionen: